Boxenvermietung

Du bist auf der Suche nach einem neuen Zuhause für dein felliges Familienmitglied? 
Dann bist du bei uns genau richtig!

So würde der Tag deines Pferdes bei uns aussehen:

Morgens bekommt dein Liebling sein von dir zusammengestelltes Kraftfutter in seiner Box. Die Boxengröße kannst du dir selbst aussuchen. Wir haben Doppelboxen und Einzelboxen zur Verfügung. 

Während das Kraftfutter weggeputzt wird, bringt unsere Futtermeisterin das Heu auf unsere Paddocks. Anschließend werden die Pferde auf ihr zugeteiltes Paddock gebracht und das Heufrühstück kann an der frischen Luft verzehrt werden. Sobald die Pferde draußen sind, bereitet der Futtermeister das Heuabendbrot in deiner Box vor. Dein Pferd steht also den ganzen Tag über draußen an der frischen Luft. 

Du kannst jederzeit zu deinem felligem Freund fahren und unsere große schöne Halle nutzen, die direkt von der Stallgasse zugänglich ist. Oder wenn du lieber Wind und Wetter, um die Nase hast, kannst du auch unseren Außenplatz jederzeit nutzen. Wir haben aber auch ein sehr schönes Ausreitgelände vor der Tür, der Spadener See ist keine halbe Stunde entfernt. 

In unserer großen Sattelkammer kannst du deinen Schrank unterbringen und auf unseren Sattelhaltern findet auch dein Sattel seinen Platz. Selbstverständlich haben wir auch Toiletten bei uns und ein Reitercasino, wo wir immer mal wieder bei Tee oder Kaffee zusammensitzen. 

Deine Box kannst du mit kuscheligem Stroh einstreuen. Unsere Stallgemeinschaft hilft sich untereinander. Meist stehen die Pferde zu zweit auf einem Paddock. Wir sprechen uns mit unserem Paddockpartner ab, wer an welchem Tag den Paddock abäppelt und die Pferde reinholt. Auch wenn du und dein Partner keine Zeit habt an einem Tag, reicht eine Whatsapp Nachricht in unsere Gruppe oder ein Anruf, und auch eure Pferde müssen selbstverständlich nicht draußen schlafen. Das klappt bisher alles wunderbar. Zusammenhalt ist alles! 

Im Sommer stehen die Pferde 24/7 in kleinen Herden auf unseren Vereinsweiden. Da fällt im Prinzip keine weitere tägliche Arbeit an.

Um den Preis so günstig wir möglich zu halten, hat sich unsere Stallgemeinschaft dazu entschieden, am Wochenende die Pferde selbst zu versorgen. Ja, du hast Mitspracherecht. Wir als Verein wollen, dass alle Einsteller glücklich sind. Aber keinen Grund zur Panik! Du bist ca. alle 6 Wochen an einem Wochenendtag dran, alle Pferde morgens zu füttern und rauszubringen. Das Ganze dauert ca. 1,5 Stunden. 

Hier ein kleiner Rundgang über unserer Anlage. 

Eingang zur Stallgasse 

Stallgasse von vorn

Große Doppelbox mit zwei Fenstern nach draußen und in die Stallgasse

Normale Box mit Fenster nach draußen und in die Stallgasse

Anlage von oben. Stalltrackt, Reithalle, Reitplatz, Paddocks und eine der drei Weiden.

Die zwei vorderen Paddocks

Eingang Reitplatz 

Reitplatz

Reitplatz

Reitplatz

Reitplatz und die beiden vorderen Paddocks

Die drei hinteren Paddocks

Reitplatz und die mittleren vier Paddocks

Reitplatz und Paddocks

20x60 Reithalle mit neuen Lichtplatten

Stallgasse am Abend von hinten 

Hintere Weide 1

Hintere Weide 1 

Hintere Weide 2

Einmal die knallharten Fakten zusammengefasst:

  • 2 Mal täglich Heu in ausreichender Menge
  • Einstreu (Stroh) 
  • Ganztägiger Paddock (mit Heufütterung draußen) bzw. Weidegang
  • Stellplatz Pferdeanhänger
  • Beheizte Sattelkammer 
  • Nutzung Casino mit Küche
  • Freie Hallenzeiten ohne zeitliche Begrenzungen
  • Beleuchteter Außenreitplatz
  • Die Pferde werden in der Stallsaison von montags bis freitags auf Wunsch morgens aufs Paddock gestellt und dort mit Heu versorgt
  • Im Sommer 24/7 Weide möglich 
  • Zukauf von Spänen für "Großabnehmerpreis" (zzt. 12,- € pro Sack) möglich
  • Regelmäßige Pflege des Hallenbodens und des Außenplatzes
  • Nette kleine Stallgemeinschaft (insges. 14 Boxen)


Abends kümmern sich die Einsteller eigenverantwortlich darum, ihr Pferd in den Stall zu holen. Hier gibt es natürlich die Möglichkeit, Gruppen zu bilden.  Das Heu liegt in den Boxen bereit. 
Am Wochenende erfolgt die Versorgung der Pferde am Morgen durch die Einsteller-Gemeinschaft. Es wurde vereinbart, dass jeder Einsteller in Diensten jeweils alle eingestellten Pferde versorgt und rausbringt (Dauer ca. 1,5 Stunden, je nach Anzahl der Einsteller ca. 1 Mal pro Monat). 

Pferd/Pony monatlich                                                                           300,- € 
Doppelbox                                                                                                 370,- €

Interesse geweckt?

Wenn du ein Teil unserer Gemeintschaft werden möchtest, melde dich gerne bei 
Tanja Olschewski unter 0179 3793321 oder per Mail unter rvspaden@google.com